Selbert-Forst

Rücken

Das Holzrücken ist ohne passende Maschinen eine sehr aufwändige und mühselige Arbeit. Mit meinem Gespann aus Schlepper, Seilwinde und Rückewagen mit Kran ist das Rücken von Stämmen bis ca. 7m kein Problem.

Das Gespann ist auch für den Holztransport im öffentlichen Verkehr zugelassen, so dass ich Ihr Holz im Bedarfsfall z.B. direkt zu Ihnen nach Hause liefern kann.

Durch die jährlichen Audits für das DFSZ (Deutsches Forst Service Zertifikat) werden die Arbeitsqualität, Qualifikation und Ausrüstung regelmäßig kontrolliert. Natürlich entsprechen die eingesetzten Maschinen den Vorgaben. So wird z.B. das Hydrauliksystem des Kranschleppers mit Bioöl betrieben. Das DFSZ basiert auf den Vorgaben von PEFC Deutschland (Programme for the Endorsement of Forest Certification schemes) und FSC® Deutschland (Forest Stewardship Council).